Was ist damit gemeint?

Eine Stand-Alone Lösung, die auch als Microservice erhältlich ist.

Der dplain Hotspotter ist eine Verhotspottung von Schlüsselpunkten in Explosionszeichnungen, die es ermöglicht, durch Klicks in die Zeichnung im Ersatzteilkatalog zum entsprechenden Produkt weitergeleitet zu werden.

Wofür ist es geeignet?

Für den digitalen Self-Service beim Ersatzteilankauf, die Betrachtung von technischen Zeichnungen auf digitaler Ebene, die Verknüpfung von technischen Zeichnungen mit Ersatzteilkatalogen und Einzelteillisten.

Wie funtioniert es?

Manuelle Verhotspottung

Pflegen Sie Ihre Zeichnungen in den digitalen Ersatzteilkatalog ein und bestimmen Sie durch wenige Klicks, welches (Katalog-) Produkt zu welchem Teil der Zeichnung gehört. Sie setzen Verlinkungen an die gewünschte Stelle und können so zwischen einer Auflistung von Einzelteilen und Ihrer technischen Zeichnung navigieren ohne unübersichtlich scrollen oder suchen zu müssen.

Prototyp künstliche Intelligenz

Die revolutionäre Hotspotter K.I. ermöglicht die Verhotspottung Ihrer Zeichnungen völlig automatisch. Laden Sie einfach Ihre technischen Zeichnungen und die entsprechenden Auflistungen im Backoffice hoch und lassen Sie den Hotspotter darüber laufen. Im Anschluss verfügen Sie über eine komplette Verhotspottung Ihrer Teile ohne zeitlichen Aufwand.

Die Vorteile

Digitalisierung technischer Zeichnungen

Ihre technischen Zeichnungen werden digital Eins zu Eins übersetzt und ermöglichen Ihren Kunden so einen übersichtlichen und interaktiven Einblick in Ihre Produktwelt. 

Effiziente Digitalisierung

Bei tausenden technischen Zeichnungen, die verhotspottet werden sollen, kann die Kkünstliche Intellgenz des Hotspotters eine enorme Erleichterung verschaffen, indem Sie diesen zeitaufwändigen Prozess automatisiert.

Jetzt Test an Real-Beispielen machen!

Probieren Sie den Hotspotter und seine künstliche Intelligenz kostenlos an Ihren eigenen Maschinenzeichnungen aus.